lions_logo
Home   Die Lions   Über uns   Aktivitäten   Kalender   Mitglieder   Kontakt   Impressum

BÜCHERBASAR

NEU: Bücherannahme ab sofort ganzjährig

Für den jährlichen Bücherbasar im Rahmen des Stadtfestes sammeln die „Löwen“ ab sofort ganzjährig gut erhaltene Bücher, um mit dem Erlös einem guten Zweck zu dienen.

Die Bücher können nach Absprache (Telefon 02722-53499, E-Mail: wolfgang@raring.de) in Ennest, Osterfeuerweg 18, angeliefert werden oder bei kleineren Mengen in der Nicolai-Apotheke (Ennester Str. 20) bei Christian Springob abgegeben werden.

Neben Büchern sammeln die Lions auch nicht mehr benötigte Mobiltelefone (Handys, Smartphones). Vor der Abgabe sollten alle persönlichen Daten gelöscht, SIM-Karten entfernt und die Geräte auf Werkseinstellung gesetzt sein.

Außerdem sind gebrauchte Brillen, Hörgeräte und Briefmarken für Bethel immer willkommen.




KONZERT

„Masel Tov“ in der Erlöserkirche

Am Sonntag, 18. November 2018, präsentiert der Gemischte Chor „Masel Tov“ der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal um 16 Uhr in der Evangelischen Erlöserkirche Attendorn Stücke aus einem Repertoire von über 100 hebräischen und jiddischen Liedern.

Bild Chor Masel Tov

Der Chor „Masel Tov“ wurde 1997 mit wenigen Zuwanderern aus den ehemaligen GUS-Staaten gegründet. Im Laufe der Jahre hat er sich zu einem gemischten Chor von 36 Mitgliedern entwickelt, der mit dem Ensemble „Hava Naschira“ und dem Trio „Ma’jan“ über Wuppertal und das Bergische Städtedreieck hinaus erfolgreich auftritt, so in der Alten Synagoge in Essen, im Landtag NRW, beim Europäisch-Jüdischen Chorfestival in Wien und in mehreren Städten Israels.

Die gute Integration des Chores in die hiesige Gesellschaft drückt sich darin aus, dass ganz selbstverständlich Menschen anderer Konfession Mitglieder des Chores sind und der Chor freundschaftlich mit nichtjüdischen Chören zusammenarbeitet.

Der Chor steht unter der Leitung von Rokella Rachel Verenina. Die gebürtige Ukrainerin lebt und arbeitet seit 1994 in Wuppertal.

Ihre Musikfachausbildung hat sie 1978 in der ehemaligen UdSSR als Musikwissenschaftlerin (Musiktheorie) und Komponistin/Pianistin und später, 1988 in Odessas Musikhochschule, als Diplom-Chordirigentin abgeschlossen.

Der Chor Masel Tov der Jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal unter ihrer Leitung gehört zu den besten jüdischen Chören Deutschlands, was er bei verschiedenen Wettbewerben und Festivals bewiesen hat. Er hat ein Repertoire von inzwischen 100 Titeln, die größtenteils von Frau Verenina arrangiert und zu etwa einem Drittel auch komponiert wurden.

Dieses im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Shalom Attendorn 2018“ präsentierte Konzert wird vom Lions Club der Hansestadt Attendorn unterstützt. Am Ende des Konzertes wird um einen freiwilligen Eintritt gebeten.

   
   
Home   Die Lions   Über uns   Aktivitäten   Kalender   Mitglieder   Kontakt   Impressum   Datenschutz   © Lions Club Hansestadt Attendorn 2016