lions_logo
Home   Die Lions   Über uns   Aktivitäten   Kalender   Mitglieder   Kontakt   Impressum
Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Lions Clubs Hansestadt Attendorn                     facebook      
Adventskalenderaktion startet!

Kalender 2017
WICHTIGER HINWEIS

Aufgrund des vorgezogenen Termins des Attendorner Stadtfestes innerhalb der Sommerferien wird der diesjährige Lions Bücherbasar Anfang Dezember stattfinden. Bücher werden zuvor wieder entgegen genommen. Über das Ladenlokal und die Annahme von Büchern sowie die Verkaufszeiten werden wir in den verschiedenen lokalen Medien und auf dieser Internetseite zeitnah informieren.
11. Bücherbasar der Lions in Attendorn
für den guten Zweck

Es ist wieder soweit. Im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsmarktes öffnet der beliebte Bücherbasar der Attendorner Lionsfreunde zum 11. Male seine Pforte, um mit dem Erlös einem guten Zweck zu dienen. Die diesjährigen Erlöse werden wieder einem caritativen Zweck zufließen.

Für den Bücherbasar sammeln die „Löwen“ am Dienstag, 5. Dezember, und am Mittwoch, 6. Dezember 2017, jeweils 16 bis 20 Uhr, in der Wasserstraße 2 (ehemals Foto Kleinsorge) in Attendorn gut erhaltene Bücher.

Der Verkauf der Bücher findet an gleicher Stelle während des Weihnachtsmarktes statt: Freitag (8.12.) von 14 bis 18 Uhr, Samstag (9.12.) von 11 bis 18 Uhr und Sonntag (10.12.) von 12 bis 18 Uhr sowie Montag (11.12.) und Dienstag (12.12.) von 14 bis 18 Uhr. Während der Verkaufstage können keine Bücher mehr angenommen werden. Es werden dennoch ständig interessante Bücher nachgefüllt, die gegen eine Spende für den guten Zweck erworben werden können.
Bücher
Reibekuchen auf dem Martinimarkt – Volksbank-Passage gut zugänglich, Lions backen in diesem Jahr wieder für den guten Zweck.

Adventskalenderaktion startet!

Attendorn. Im letzten Jahr fehlte auf dem Martini-Markt der traditionelle Reibekuchenstand der Attendorner Lions. Die Bauarbeiten in der Niedersten Straße machten einen Verkauf der leckeren Reibekuchen aus der Volksbank-Passage heraus damals unmöglich. Auch wenn die Bauarbeiten noch nicht vollständig zum Abschluss gebracht werden konnten, die Niederste Straße ist wieder soweit begehbar, dass auch die Volksbank-Passage gut erreicht werden kann. Daher gibt es sie in diesem Jahr wieder, frisch gebackene Kartoffelpuffer der Lions. Selbstverständlich backen die Lions wieder für einen guten Zweck.
Der Erlös ist diesmal für den Mutter-Kind-Hilfe-Verein vorgesehen.
Die Hilfe des Mutter-Kind-Hilfe-Vereins, der im Übrigen seinen Sitz in Olpe hat, setzt dort ein, wo eine junge Mutter mit ihrem Kind in Erziehungsschwierigkeiten oder wirtschaftliche Probleme gerät und keine anderweitige Hilfe bekommt. Dabei richtet sich die Unterstützung ebenfalls an alleinerziehende junge Väter.
Der Verein ist ausschließlich ehrenamtlich tätig und stellt so sicher, dass keine Verwaltungskosten entstehen. Die erhaltenen Mitgliedsbeiträge und Spenden kommen unmittelbar den Hilfebedürftigen zugute
Lions in aller Welt setzen sich für humanitäre Zwecke sowohl in ihrer eigenen Umwelt als auch in der Weltgemeinde ein. Lions führen u.a. Hilfsprojekte durch und bringen Gelder auf, um überall dort, wo die Not am größten ist, bedürftigen Menschen Hilfe zu bringen. Das gilt natürlich auch und gerade für die eigene Heimat.
Reibekuchenbacken

Volksbank-Passage in der Niedersten Straße in Attendorn


Am Stand und in den üblichen Verkaufsstellen sind auch die Adventskalender der Lions zu haben, zum Preis von je 5 EUR. Die Gewinne sind zahlreich! Insgesamt stehen Gewinne in einem Wert von über 15.000 EUR zur Ausspielung, davon insgesamt acht Einzelpreise mit jeweils 500,00 EUR Bargewinn. Allein Heiligabend liegen 6 x 500,00 EUR zur Ausspielung bereit. Weit mehr als 80 Sponsoren haben sich beteiligt und zeigen die Verbundenheit mit dem Lionsclub und dessen gemeinnütziger Arbeit.
Spende für den Kinderschutzbund

Der Präsident des Hansestädter Lionsclubs, Markus Kramer, überreichte im Rahmen eines Vortragsabend einen Scheck im Wert von 2.300 € an Frau Tordis Hengstenberg vom Kinderschutzbund.
Frau Hengstenberg richtete in einer kurzen Dankesrede einen
Gruß des Kinderschutzbundes aus. Sie bat um tatkräftige
Unterstützung bei der Suche nach Lernpaten. Derzeit stehen
12 Kinder auf einer Warteliste.
Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Olpe e.V. wurde im Jahr 2000 gegründet. Zurzeit tragen und gestalten etwa 60 Mitglieder den Verein.
Kinderschutzbund Spendenübergabe

 


 
Home   Die Lions   Über uns   Aktivitäten   Kalender   Mitglieder   Kontakt   Impressum   © Lions Club Hansestadt Attendorn 2016